Senioren Yoga

feelgut mediyoga für senioren mit carmen schwarz

Carmen Schwarz

Gleich vorweg, die Frage ab wann Mann, und besonders Frau, alt ist oder zu alt ist um etwas Neues auszuprobieren werden wir auch hier nicht klären. Aber vielleicht kann der nun folgende Text motivieren, auch im höheren Lebensalter eine neue Bewegungsform zu versuchen und zum Beispiel in eine Yogastunde zu gehen. 

 

Häufig herrscht die Meinung vor, Yogaunterricht sei für junge, athletische, sehr bewegliche Frauen oder eng mit Akrobatik, Zirkuskunststücken und ähnlichem verwandt. Kein Wunder, denn in Massenmedien, Internet und auch in manchen Yogarichtungen wird auch genau das in den Vordergrund gerückt. Viele, und insbesondere Anfänger, übersehen dabei aber, dass Yoga noch viel mehr ist als akrobatische Bewegungen an traumhaft schönen Stränden.

 

Das ist auch nicht falsch, aber eben nur ein Ausschnitt aus der großen, bunten Yogawelt. Und gerade ältere Menschen können sich oft überhaupt nichts unter Yogaunterricht vorstellen. Dabei bietet uns Yoga so viele Möglichkeiten, Übungen entsprechend der persönlichen Fitness, angepasst an möglicherweise eingeschränkte Beweglichkeit der Wirbelsäule oder Gelenke auszuwählen.

seniorenyoga ist

  • Für alle, die sich als Seniorin oder Senior bezeichnen würden, genauso wie für alle, die so eine Kategorisierung ablehnen. 
  • Ältere Menschen, die in einer ihnen gemäßen Umgebung mit anderen Seniorinnen und Senioren, die ähnliche Bedürfnisse haben, in einer ruhigen Atmosphäre tiefgreifende Bewegungen erlernen oder auffrischen wollen.

SENIORENYOGA eignet sich besonders gut für Menschen im so genannten dritten Lebensabschnitt, weil hier die Fragen nach dem Sinn, nach innerer Wahrheit und Weisheit, noch einmal besonders drängen. Außerdem profitieren Körper und Geist umso mehr von einem achtsamenbewussten und gesunden Lebenswandel. Was wäre da passender, als ein besonders sanftes und dabei energetisch intensives Yoga?

Ein Yogaprogramm für SeniorInnen – 4 VORTEILE

  • Yoga verbessert die Körperhaltung und die Atmung. Dadurch funktioniert der ganze Körper insgesamt besser.
  • Durch Yoga wird die normale Beweglichkeit der Gelenke und der Wirbelsäule erhalten oder wieder hergestellt, was zu einer Funktionstüchtigkeit im Alltag und somit Unabhängigkeit von anderen Menschen führt.
  • Sturzprävention, Harmonisierung des Blutdrucks, Osteoporose Vorbeugung
  • über Verbesserung der Koordination hilft Yoga auch zu einem klaren Geist, besserem Gedächtnis und Stärkung der Sinnesfunktionen

seniorenyoga - kurs am SEyRINGER gut

jeden Mittwoch, ab 16. Oktober bis 18. Dezember 2019 (10 Termine)

15:30-16:30 Uhr

Einzelpreis € 17,- / 8-er Block € 110,-

Für Fragen und individuelle Abklärung:

Carmen Schwarz unter 0676/81469089

weitere Informationen

Information und Buchung Einheiten:

Dr. Doris Gansinger (SeyringerGut): gansinger1@a1.net oder unter 0676/3580621 (bitte sprechen Sie auf die Mailbox)